Häufig gestellte Fragen

FetView ist eine Webapplikation, mit der Ihr Gynäkologe Ihre Ultraschalluntersuchung dokumentiert und analysiert. 

myFetView ist Ihr persönlicher Zugang zum System, wo Sie all Ihr geteilten Daten (Ultraschallbilder, Videos, Untersuchungsberichte) einsehen können.

myFetView bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über Ihre gynäkologische Dokumentation und den Verlauf der Schwangerschaft. Ihr Gynäkologe kann Ihnen bei Interesse einen eigenen Patientenzugang “myFetView” aushändigen. Es ist der Schlüssel zu Ihrer medizinischen Dokumentation.

Sie können sich jederzeit und mit jedem internetfähigen Gerät (PC, Tablet, Laptop, Smartphone usw.) einfach einloggen und die von Ihrem Arzt geteilten Inhalte (Bilder, Videos, Untersuchungsberichte, Mutterpässe) anschauen, ausdrucken oder mit Ihrer Familie und Freunden teilen. 

Aus den geteilten Bildern können Sie innerhalb Ihres myFetView-Profils auch ein erstes Fotoalbum erstellen.

Der Patientenzugang myFetView ist allerdings auch für besondere Zwecke da! z.B. während Ihres Urlaubs können Sie sich bei Bedarf bei einem anderen Arzt untersuchen lassen und Ihre Schwangerschaftsdokumentation vorzeigen. 

Außerdem können Sie über das myFetView Messaging-System mit Ihrem Arzt verschlüsselt kommunizieren. 

Natürlich.

MyFetView ist für alle Art von mobilen Geräten optimiert. D.h., Sie können Ihren myFetView-Zugang von überall aus bequem benutzen.

Aus dem Ultraschallgerät gelangen die Daten verschlüsselt in das FetView-Benutzerkonto Ihres Gynäkologen. Anschließend werden Ihre personenbezogenen Daten verschlüsselt in der Datenbank abgelegt.

Es ist nun unmöglich die Daten einer konkreten Person zuzuordnen.