Nachbearbeitung von Ultraschallbildern

14.07.2020
von Stan Hecl in Anwender News

Liebe FetView Familie,

das lange Warten hat ein Ende! Denn heute präsentieren wir Ihnen die Nachbearbeitung & Nachmessung der Ultraschallbilder. 

Ist das Ultraschallbild zu dunkel? Benötigen Sie zusätzliche Messungen für Ihre Forschung? Oder aber haben Sie schlicht und einfach eine Messung übersprungen? Kein Problem …

Alles, was Sie brauchen, ist ein Klick auf das Bearbeitungssymbol, welches nun unter jedem Bild erscheint…

… um auf die Bearbeitungsoberfläche zu gelangen und die verschiedenen Möglichkeiten der Bildbearbeitung nutzen zu können.

Sie können zum Beispiel die Lichtverhältnisse anpassen, einen beliebigen Text direkt ins Bild einfügen, oder das Foto rotieren & beliebig bewegen.

Weiterhin können Sie praktisch jede Messung nochmal, oder ganz neu durchführen. Dazu dienen weitere Werkzeuge, wie z.B. Umfang, Länge, Winkel, Rechteck oder Polygon.

Im folgenden Video (englisch) liefern wir Ihnen eine detaillierte Erklärung & Informationen zum Workflow:

Wir freuen uns auf Ihr Feedback über diese neue, aufregende Funktion!

Ihr Team FetView

         

PS: Noch mehr (gute) Nachrichten von FetView können Sie sich übrigens auch bequem auf Ihren Smartphone liefern lassen – wenn Sie unseren FetView Telegram Channel abonnieren.

Newsletter-Anmeldung

Abonnieren Sie unsere Neuigkeiten und bleiben Sie up-to-date!

Twitter

Facebook