Plattformunabhängigkeit von FetView

14.04.2014
von David Dostal in Allgemein

In den letzten Wochen haben wir vermehrt Anfragen erhalten, ob FetView auch auf den neueren Betriebssystemen, wie z.B. Windows 7 und 8 funktioniert.

Seit dem 08. April 2014 hat Microsoft den Support von Windows XP eingestellt, inklusive aller Updates, die dazu beigetragen haben Ihren PC vor Viren und anderen Schädlingen zu schützen.

Falls sie momentan Windows XP benutzen und sicherstellen möchten, dass ihr PC weiterhin gegen diverse Schädlinge geschützt bleibt, so bleibt Ihnen leider nichts anderes übrig als auf eine neuere Windows Version upzugraden oder ein anderes Betriebssystem zu installieren.

Aber zurück zu den Anfragen. Die Ärzte fragen uns, ob FetView auch mit Windows 7 oder 8 funktioniert. Na klar!

apple-fetview

Die Fragen kommen deshalb, da sie erfahren haben, dass die Befunddokumentations-Software, die sie momentan benutzen, teilweise nicht mit den neueren Windows Versionen kompatibel ist. Mal völlig abgesehen von anderen Betriebssystemen wie z.B. Mac OS.

Falls sie solch eine Befunddokumentations-Software benutzen, so sind sie in der Auswahl des neuen Betriebssystems limitiert. Und sie sollten nicht vergessen, dass sie zudem noch die Befunddokumentations-Software installieren lassen müssen.

Im Falle von FetView, müssen sie sich keine Sorgen machen. Verglichen mit den gängigen Befunddokumentationen ist FetView eine Software as a Service (SaaS). Dies bedeutet, dass sie das Programm über den Browser bedienen anstatt dass die Software bei ihnen auf dem Rechner installiert ist. FetView funktioniert völlig plattformunabhängig und bei einem Computerwechsel oder bei einer neuen Betriebssysteminstallation ist keine erneute Installation von FetView nötig. Die einzigsten Voraussetzungen um FetView zu benutzen ist eine Internetverbindung und ein Browser.

Es steht außer Frage, dass in den kommenden Jahren weitere Betriebssysteme von den Herstellern nicht mehr unterstützt werden. Glücklicherweise entwickeln immer mehr und mehr Firmen Online-Software, die unabhängig von der Hardware sind, aber auch deswegen, da diese weitere Vorteile bieten, wie z.B. die Möglichkeit immer und von überall aus auf die Software zuzugreifen – aber lassen sie uns über die Vorteile von Online-Sofware in einem weiteren Artikel diskutieren, den wir gerade vorbereiten.

Newsletter-Anmeldung

Abonnieren Sie unsere Neuigkeiten und bleiben Sie up-to-date!

Twitter

Facebook